WICHTIG : Recherchieren Sie selber nicht zu viel. Denn es ist nicht einfach die Wahrheit zu finden.
                 Ich selber habe viel Zeit aufgewendet. Wenn man ein Pyramide anschaut ist dies zu oberst
                 was Sie Selbstverantwortlich tun können.  

Selbst Verantwortlich Anwenden

Gegen das ende des Vortrages wird aufgezeigt was die Pharma sich alles erlaubt !

Warum das Wort "Krebs" Angst verbreitet? Muss es NICHT ! Dr.Marc Circus bringt es auf den Punkt.

" Sammeln sich zu viele Säuren an,so kommt es zu Sauerstoffmangel
und Zellgärung. Im sauren Milieu verfaulen die Zellen-
und faulende Zellen bedeuten Krebs"

Entdeckt wurde dies schon von Otto Warburg vor ca.70 Jahren
You Tube zum Hören + Zum Lesen

Wenn Sie mit der Schulmedizin und Alternative Heilmethoden nicht weiter kommen .

DMSO

Chlordioxid

Bezugsquellen gibt es Diverse. Meine Lieferanten 1 + 2  Beachten Sie die Videos die Sie erwerben sollten.Sind nicht auf You - Tube
Er sagt zb. " Alle Krankheiten die es Schulmedizinisch gibt haben mit der Übersäuerung zu tun"
Mangel an ( - ) Ionen. Diese Aussagen sind seine Erfahrungen die er gemacht hat.
Zubehör für Obgenannte Produkte

Was muss ich zuerst tun ?

Bevor Du Nahrungsergänzung anwendest muss der Köper zuerst
Basisch gemacht werden also Entsäuern ( - Ionen ).
Gleichzeitig kannst Du mit Probiotika deine Darmgesundheit verbessern.
Sonst gibts Du viel Geld aus für keine Wirkung.
Du kannst dies mit einer Messung kontrollieren!
So siehst Du wo es fehlt.

Sollte dies alles keine Verbesserung bewirken kann es sein das Sie Parasiten im Darm haben.

Infos zu einer Parasitenkur

Vortrag auf You - Tube

Parasiten im Blut viele Fotos 

Ursubstanz Meerwasser als kollodiale Nahrungsergänzung

Die QUINTON MEERWASSERTHERAPIE Sicher ist Ihnen die Thalassotherapie ein Begriff – aber haben Sie auch schon einmal von der inneren Thalassotherapie gehört? Hierbei wird Meerwasser getrunken oder injiziert und komplett vom Körper verarbeitet. Wir sind Kinder des Meeres, das die ersten Zellen des Lebens erschuf. Im 20. Jahrhundert machte der wissbegierige René Quinton eine geniale Entdeckung, die uns den ganzen Schatz der wertvollen Spurenelemente für einen gesunden Organismus schenken sollte. Dank dieses Prinzips konnten in den letzten 100 Jahren tausende Menschen mit den verschiedensten Krankheiten gerettet und behandelt werden. René Quintons Versuche mit Tieren, weißen Blutkörperchen und Kindern führten ihn zu einer nutzbringenden Theorie. Seine marinen Heilanstalten und die Entwicklung hypertonischer oder isotonischer Formulierungen von nicht erhitztem Meerwasser erwiesen sich als unschätzbar wertvoll. Das sichere, ungefährliche, zwar verkannte, aber dennoch weltweit millionenfach in Ampullen verkaufte Produkt kurbelt das Immunsystem an und unterstützt den Organismus! Wenn Sie lieber vorbeugen statt heilen und Ihre medikamentöse Behandlung ergänzen und noch wirkungsvoller machen möchten, setzen Sie auf die Quinton Meerwassertherapie. Folgen Sie diesem Leitfaden und lassen Sie den mineralischen Reichtum des Meeres in Ihrem Körper seine Wirkung tun.

Rechtlich zu Beachten!

Sämtliche Inhalte dieser Seiten sind keine Heilaussagen. Die Diagnose und Therapie von Erkrankungen, psychischen und anderen körperlichen
Störungen erfordert die Behandlung durch Ärzte/ Ärztinnen oder Heilpraktiker, Psychotherapeuten oder Physiotherapeuten.
Die Informationen auf diesen Seiten sind ausschließlich informativ, sie sollen nicht als Ersatz für eine ärztliche Behandlung genutzt werden.
Das mit einer falschen Diagnose oder Behandlung verbundene Risiko kann nur durch die Einbeziehung medizinischen Fachpersonals verringert werden.
Wie jede Wissenschaft ist die Medizin wie auch die Erfahrungsheilkunde ständigen Entwicklungen unterworfen.
Forschung und klinische Erfahrungen erweitern unsere Erkenntnisse, insbesondere was Behandlung und medikamentöse Therapie anbelangt.
Soweit auf diesen Seiten ein Hinweis, eine Anwendung, eine Dosierung oder ein bestimmtes Verfahren erwähnt wird, das sich
möglicherweise gegen Intentionen oder gegen übliches medizinisches oder ernährungstherapeutisches Vorgehen richten könnte, wird keine Gewähr übernommen.
Jeder Benutzer ist angehalten, durch sorgfältige Prüfung und gegebenenfalls nach Konsultation eines Spezialisten festzustellen,
ob die gegebenen Empfehlungen und Richtwerte im konkreten Fall zutreffend sind. Jede Dosierung, jede Anwendung oder jede Therapie erfolgt auf eigene Gefahr des Benutzers.